Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Palmbuschenbinden auf dem Götzner Markt

(v.l.) Sarah-Lena, Katharina & Lisa-Maria waren auch beim Palmbuschenbinden mit Freude dabei!
(v.l.) Sarah-Lena, Katharina & Lisa-Maria waren auch beim Palmbuschenbinden mit Freude dabei! ©veronika hotz
Götzis (ver) Eine alte Tradition wird in Götzis fortgeführt: das Palmbuschenbinden am Samstag vor dem Palmsonntag.
Palmbuschenbinden in Götzis

Zahlreiche Familien mit Kindern zeigten sich sehr kreativ auf dem Götzner Markt am vergangenen Samstag. Kleine und große Palmbuschen in verschiedenen Farben mit essbarem Dekor wurden aus verschiedenen Zweigen  unter der fachkundigen Anleitung von Norbert Loacker und Elisabeth Gstöhl mit ihrem Team angefertigt. Voller Freude trugen die Kinder die Palmbuschen nach Hause, um sie am Sonntag in der Pfarrkirche weihen zu lassen. Am Nachmittag konnten beim Haus der Generationen noch Palmbuschen gebunden werden. „Die freiwilligen Spenden kommen Teils der Kirche zugute und zum Teil dem Indienprojekt, “ erzählt Norbert Loacker.

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Palmbuschenbinden auf dem Götzner Markt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen