Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Palliativstation Hohenems freute sich über Unterstützung

Das Team vom Krankenhaus Hohenems bedankte sich herzlich für die Spende.
Das Team vom Krankenhaus Hohenems bedankte sich herzlich für die Spende. ©cth
Konzertorganisator Günther Lutz überbrachte zweiten Teil aus Spendenerlös.
Palliativstation Hohenems freute sich über Unterstützung

Hohenems/Dornbirn. Über einen besonderen und sehr erfreulichen Besuch durfte sich vergangene Woche die Palliativstation im Krankenhaus Hohenems freuen. Konzertorganisator Günther Lutz war persönlich vorbeigekommen, um den zweiten Teil über 2.300 Euro aus dem Spendenerlös vom Benefizweihnachtskonzert 2019 zu überbringen. „Neben dem Verein Geben für Leben, wollte ich heuer auch noch die Palliativabteilung in Hohenems unterstützen. Ich bin seit Jahren beeindruckt, was für eine hervorragende Arbeit hier geleistet wird“, so Lutz. Im Namen der ganzen Station bedankten sich Verwaltungsdirektor Dietmar Hartner, Stationsleiter Christoph Miller, Oberarzt Dr. Bernhard Schwärzler, Chefarzt Prim. Dr. Günter Höfle und Pflegedirektor Arno Geiger für die wertvolle Hilfe.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Palliativstation Hohenems freute sich über Unterstützung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen