AA

Pac-Man frisst sich durch Vorarlberg

Pac-Man vergnügt sich jetzt auf den Straßenkarten von Google Maps.
Pac-Man vergnügt sich jetzt auf den Straßenkarten von Google Maps. ©AP
In diesem Jahr feiert das Kult-Spiel "Pac-Man" seinen 35. Geburtstag und pünktlich dazu lässt Google den kleinen gelben Kreis wieder hoch leben. Dieses Mal mit einem speziellen Feature: "Pac-Man" frisst sich durch die Straßen von Google Maps.

Egal ob New York, London oder Dornbirn – auf Google Maps findet man eine relativ genau Straßenkarte der ganzen Welt. Und diese kann nun auch von “Pac-Man” erkundet werden.

Achtung vor Geistern

Wie gewohnt bewegt sich der gelbe Kreis mit den Pfeiltasten auf der Tastatur und frisst dabei alles, was ihm in den Weg kommt. Fürchten muss man sich dabei nur vor den kleinen Geistern, die “Pac-Man” ein Leben abziehen. Der Clou von Google: die Welt von “Pac-Man” ist dabei das Straßennetz einer ausgewählten Gegend. (red)

“Pac-Man” in Dornbirn

pacman 1

 

pacman 2

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Pac-Man frisst sich durch Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen