Österreicherin zieht ins Dschungelcamp ein

Tara will im Dschungelcamp alles geben.
Tara will im Dschungelcamp alles geben. ©RTL; Instagram/taratabitha
Für das diesjährige RTL-Dschungelcamp stehen nun alle zwölf Kandidaten fest. Mit dabei ist das österreichische Reality-Sternchen Tara Tabitha. Am 21. Jänner soll es bereits losgehen.
Die Dschungelcamp-Kandidaten

Die 28-Jährige postete dazu gestern ein Foto auf Instagram: "Endlich ist es offiziell. Ja, ich ziehe dieses Jahr ins Dschungelcamp. Ich bin schon am Weg nach Südafrika und mega aufgeregt - ich werde natürlich alles für euch geben! Freut ihr euch, mich bald wieder im TV zu sehen?!"

Das ins Auge gefasste sogenannte Dschungelcamp befindet sich nahe einer der schönsten Routen auf dem Weg zum Krüger-Nationalpark: dem Blyde River Canyon. In Vor-Corona-Zeiten wimmelte es hier nur so von Touristen aus aller Welt. Urlauber von außerhalb Afrikas bringen der Branche mit ihren rund 1,5 Millionen direkten und indirekten Jobs nach Schätzungen jährlich umgerechnet 4,7 Milliarden Euro ein.

Die 15. "IBES"-Staffel wird in der spektakulären Savannenlandschaft nahe dem Canyon gedreht. Da gibt es jede Menge schöner und auch gefährlicher Tiere und Landschaften für Mut- und Ekelproben aller Art - aber überhaupt keinen Dschungel.

Das wird den Spaß der Fans, die den Kandidaten beim Verspeisen von Schweinesperma oder Innereien zugucken, aber gewiss nicht trüben.

Und: Südafrika bietet den Machern der Show neue dramaturgische Möglichkeiten: Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt gerade einmal eine Stunde. Die Lebensbeichten am Lagerfeuer könnten also auch live passieren.

(APA/VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • TV und Film
  • Österreicherin zieht ins Dschungelcamp ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen