AA

Osterferienbetreuung für Bludenzer Schüler*innen und Kindergärtler*innen

Die Stadt Bludenz bietet heuer von 11. bis 15. April wieder eine Ferienbetreuung für Schüler*nnen und Kindergärtler*innen an.
Die Stadt Bludenz bietet heuer von 11. bis 15. April wieder eine Ferienbetreuung für Schüler*nnen und Kindergärtler*innen an. ©Stadt Bludenz
Bludenz. In wenigen Wochen stehen schon die Osterferien vor der Tür. Bis zum 25. März können Eltern ihre Kinder für die Ferienbetreuungen für Schüler*innen und Kindergärtler*innen anmelden.

Die Stadt Bludenz verfügt über ein dichtes Bildungs- und Betreuungsnetz für Kinder und Jugendliche. Dabei setzen die diversen Bildungseinrichtungen nicht nur während dem regulären Schul- und Kindergartenjahr auf eine optimale Betreuung, sondern bieten zudem auch in den Ferien beste Unterstützung an.

So findet auch heuer in den Osterferien wieder eine Ferienbetreuung statt. Von Montag, 11. April bis Freitag, 15. April, bietet die Stadt Bludenz für Schüler*innen am Schulstandort Volksschule Obdorf sowie im Kindergarten Mitte für alle Kindergärtler*innen eine Betreuung an.

„Dass die Kinderbetreuung in Bludenz ganzjährig perfekt organisiert ist, bietet Eltern eine hohe Lebensqualität.“, freut sich Stadtrat Bernhard Corn über den nahtlosen Übergang von Schul-, Kindergarten- und Ferienbetreuung.

Die Anmeldungen werden online abgewickelt. Dazu benötigen Eltern für jedes anzumeldende Kind  einen vollständig ausgefüllten Anmeldebogen. Dieser steht unter www.bludenz.at/ferienbetreuung zum Download zur Verfügung. Das Anmeldeformular muss bis spätestens Freitag, 25. März, per Mail an familie@bludenz.at geschickt werden.

Für weitere Fragen steht Ihnen die Bildungsabteilung der Stadt Bludenz gerne telefonisch unter der Nummer 05552/63621-245 oder per E-Mail an familie@bludenz.at zur Verfügung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Osterferienbetreuung für Bludenzer Schüler*innen und Kindergärtler*innen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen