AA

Ortsdurchfahrt Brunnenfeld ist wieder ungehindert befahrbar

Die Ortsdurchfaht in Brunnenfeld wurde in zwei Etappen saniert und ist nun wieder ungehindert befahrbar.
Die Ortsdurchfaht in Brunnenfeld wurde in zwei Etappen saniert und ist nun wieder ungehindert befahrbar. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Ende September wurde mit der Aufbringung des Feinbelages die Sanierung der Ortsdruchfahrt Brunnenfeld abgeschlossen.

Nach rund 10-monatiger Bauzeit konnte die Instandsetzung der Brunnenfelderstra√üe nun abgeschlossen werden. In zwei Bauetappen wurde dabei nicht nur der Stra√üenbelag erneuert sondern auch die Entw√§sserungssituation sowie das Stra√üengef√§lle verbessert. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurden auch die Wasseranschl√ľsse der Brunnenfelder Haushalte auf den neuesten Stand gebracht.

In die Sanierung der Brunnenfelderstraße hat die Stadt Bludenz rund 500 000 Euro investiert.

Bei der Ortsduchfahrt Brunnenfeld handelt es sich um eine Fahrradstraße. Die Befahrung dieser Straße auf den Anrainer- und Zubringerverkehr beschränkt. Der landwirtschaftliche Verkehr ist von dieser Regelung ausgenommen. Zudem gilt auf der Brunnenfelderstraße ein Tempolimit von 30km/h.

home button iconCreated with Sketch. zur√ľck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Ortsdurchfahrt Brunnenfeld ist wieder ungehindert befahrbar
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Versto√ü gegen Nutzungsbedingungen
    • Pers√∂nliche Daten ver√∂ffentlicht
    Noch 1000 Zeichen