AA

Origano als Highlight am Marktplatz

Musik aus dem mediterranen Raum im wunderbaren Ambiente des Stadtgartens bei der inatura bei freiem Eintritt: Darauf können sich die Gäste des weltgrößten Turnfestes freuen.

Erstmals findet das ORIGANO-Festival aufgrund der Gymnaestrada nicht am Marktplatz, sondern auf der stimmungsvollen Open-air-Bühne im Dornbirner Stadtgarten statt.

Programm:

Donnerstag, 12. Juli, 20 bis 21 Uhr „Miles Ahead
21 bis 23 Uhr „Tritonus mit Alpan-Projekt“

Freitag, 13. Juli, 20 bis 21 Uhr „Mystere Trio“
21.30 bis 23 Uhr „Boom Pam“

Zusätzlich gibt es im Stadtgarten eine Kunstmeile. Kunsthandwerker präsentieren ihre Besonderheiten im internationalen Flair. Wer die besondere Atmosphäre des Stadtgartens in Verbindung mit hochwertigem Kunsthandwerk genießen will, sollte die Kunstmeile auf keinem Fall verpassen! Die Künstler wechseln zwischen den Tagen, so ist täglich von 14 Uhr bis 22 Uhr etwas Neues dabei!

Auf der Bühne am Marktplatz

Bis Samstag, 14. Juli von 10.00 bis 24.00 Uhr Der Marktplatz ist das Zentrum der Stadt und des Gymnaestrada-Fests. Cafés, Bars und ein buntes Unterhaltungsprogramm machen den Marktplatz zur Bühne. Turnvorführungen der Teilnehmer aus 11 Nationen werden die Besucher begeistern.

Programm:

Mittwoch, 11. Juli, Musik von ZeeBee(live!)
Donnerstag, 12. Juli, Musik von ZeeBee(live!)

Mittwoch, 11. Juli , Sanyi und Gyula Kraftakrobatik auf höchstem Niveau
Freitag, 13. Juli, Sanyi und Gyula Kraftakrobatik auf höchstem Niveau

Zusätzlich gibt es noch weitere sehenswerte Stationen. Vom Volksfestzelt im Kulturhauspark bis zur inatura wird den Besuchern aber auch den Dornbirnerinnen und Dornbirnern jeden Abend ein tolles Programm geboten. Dornbirn im internationalen Flair der Gymnaestrada ist auf jeden Fall einen Be-such wert.

(Quelle: Dornbirner Stadtmarketing GmbH)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gymnaestrada
  • Origano als Highlight am Marktplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen