AA

ORF-Star Wolf macht Hassbrief an ihn öffentlich

Armin Wolf beim Gewinn des Fernsehpreises "Romy" in der Kategorie Information im Jahr 2019.
Armin Wolf beim Gewinn des Fernsehpreises "Romy" in der Kategorie Information im Jahr 2019. ©APA
ZIB2-Moderator Armin Wolf hat auf Twitter einen Hassbrief an ihn veröffentlicht. Wenn "Drecksau" noch das harmloseste Schimpfwort ist….

Den Hass-Brief hat Armin Wolf über das Kontaktformular auf seinem Blog arminwolf.at erhalten. Wolf nimmt die unflätigen Beschimpfungen offenbar gelassen, auch wenn diese mit Kritik oder Meinungsfreiheit nichts zu tun haben.

Der Absender ergeht sich in wüsten Beschimpfungen, die von
"Stück SCHEISSE", über "DRECKSAU" oder "Geldsau", bis "HURENWIXXER" reichen. Die Nachricht endet dann sogar noch mit einer Drohung: "seh ich dich auf der Straße Gnade dir Gott....".

Wolf postet Brief auf Twitter

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • ORF-Star Wolf macht Hassbrief an ihn öffentlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen