AA

ORF Anchormann gab Einblicke

Tarek Leitner stand im Mäder Rede und Antwort
Tarek Leitner stand im Mäder Rede und Antwort ©Michael Mäser
Am vergangenen Donnerstag war im Rahmen der Reihe „Mäder trifft...“ ORF Anchormann Tarek Leitner zu Gast im Pfarrsaal in Mäder.
Tarek Leitner in Mäder zu Gast

Mäder Tarek Leitner ist dabei schon seit vielen Jahren als Moderator der Zeit im Bild bekannt. Zudem ist der gebürtige Oberösterreicher dreifacher “Romy”-Preisträger und interessiert sich für die Umgebungen des Lebens. Er ist aber nicht nur erfolgreicher und angesehener Journalist, sondern auch Bestsellerautor und veröffentlichte “Mut zur Schönheit”, “Wo leben wir denn?” und aktuell gemeinsam mit Peter Coeln “Hilde & Gretl. Über den Wert der Dinge”.

Verschwendende Wegwerfarchitektur

Schon seit vielen Jahren gilt das Engagement von Tarek Leitner auch der Gestaltung unserer Lebensumgebung. So stellte er vergangene Woche auch in Mäder das sogenannte „Paris Syndrom“ vor und zeigte in weiterer Folge mit verschiedenen Bausünden auf. Er zeigte dazu auf, wie sich das Credo des „Alles-zugleich-haben-wollens-und-das-sofort“ auf unsere gebaute Umgebung überträgt und zu einer ungeplanten, achtlosen und Ressourcen verschwendenden Wegwerfarchitektur führt. Zahlreiche „Mäder trifft…“- Fans folgten interessiert den Ausführungen von Tarek Leitner und Manfred Welte führte im Anschluss durch die Diskussionsrunde.

Von Tyrannenkinder bis zur Krimilesung

„Mäder trifft…“ ist eine Veranstaltungsreihe der Bücherei und Spielothek Mäder am Bildungsstandort Vorarlberg, in Kooperation mit der Pfarre Mäder und der Raiffeisenbank amKumma. Einmal im Quartal ist dabei eine bekannte Persönlichkeit zu Gast und stellt sein Werk vor. Am 7. Juni ist dazu Dr. Martina Leibovici-Mühlberger mit ihrem Buch “Wenn die Tyrannenkinder erwachsen werden. Warum wir nicht auf die nächste Generation zählen können” in der VS Mäder. Im September stellt Manfred Flügge sein Werk vor und im Oktober findet eine „Mäder trifft… „ Spezial Veranstaltung mit einer Krimilesung von Claudia Rossbacher statt. Den Abschluss der diesjährigen Veranstaltungsserie bildet dann Reinhard Haller. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • ORF Anchormann gab Einblicke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen