Orchesterkonzert mit dem Collegium Instrumentale Dornbirn

Das Collegium Instrumentale konzertiert am 22. 4. in der Pfarrkirche St. Sebastian.
Das Collegium Instrumentale konzertiert am 22. 4. in der Pfarrkirche St. Sebastian. ©Veranstalter

Das Kulturam Hard lädt zu einer besonderen Veranstaltung ein: Am Sonntag, 22. April 2012 findet um 17 Uhr in der Pfarrkirche St. Sebastian am See ein Orchesterkonzert statt.

Das Collegium Instrumentale Dornbirn setzt sich aus Musiklehrern und ehemaligen Mitgliedern des Jugendsinfonieorchesters Dornbirn zusammen und wurde 2007
von Guntram Simma wieder reaktiviert. Die Hauptaufgabe dieses Ensembles war bisher, große geistliche Konzerte mit verschiedenen Vorarlberger Chören zu gestalten.
In der letzten Zeit wurde das Collegium Instrumentale immer mehr als eigenständiges Konzertorchester eingeladen.  Dabei wirkten große internationale Solisten mit.
Neben der Pflege der klassichen Orchestermusik wird auch die Erarbeitung von zeitgenössischen Kompositionen eine wichtige Herausforderung sein.

Solist: Alexander Ladstätter, Klarinette
Dirigent: Guntram Simma
Abendkasse
Eintritt   Eur  15,–
Ermäßigt  Eur  10,–

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Orchesterkonzert mit dem Collegium Instrumentale Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen