Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Oranger Mond über den Dächern von Vorarlberg

Beinahe-Vollmond über dem Rheintal am Montag 30.07.2012 um 2:42 Uhr
Beinahe-Vollmond über dem Rheintal am Montag 30.07.2012 um 2:42 Uhr ©Martina Kathan
In schönstem orange erleuchtet der Mond derzeit die Nächte im Ländle.

Warum der Mond manchmal orange ist?

Das von ihm reflektierte Licht wird in der Erdatmosphäre gestreut. Dabei werden die kurzwelligen (blaueren) Anteile stärker gestreut und es bleiben nur mehr die rötlichen Anteile übrig.

 

Vollmond am Donnerstag, 2. August 2012

Begünstigt durch das schöne Wetter können wir uns derzeit über herrliche Vollmond-Nächte freuen. Komplett VOLL wird der Mond dann am Donnerstag um 5:27 Uhr sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fraxern
  • Oranger Mond über den Dächern von Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen