Online botta in Lustenau

Lustenau lädt zum regionalen einkaufen
Lustenau lädt zum regionalen einkaufen ©Michael Mäser
Zahlreiche Lustenauer Gastronomen und Händler bieten in der jetzigen Zeit wieder einen Lieferservice.

Lustenau. Nachdem die Bevölkerung dieser Tage aufgrund der Corona Krise wieder gebeten wird, mehr daheim zu bleiben und die sozialen Kontakte zu meiden, bietet die Aktion „Lustenau bringt´s“ den virtuellen Einkaufsbummel im Netz, welcher dann bequem nach Hause geliefert wird. 

Beim einkaufen den Lieblingsbetrieb unterstützen

„Bitte kauft und bestellt weiter in unseren Geschäften, die offen sind oder euch online zur Verfügung stehen und einen Lieferservice anbieten“, ruft Lustenau Marketing-Geschäftsführerin Nathalie Roithinger dazu auf, weiterhin lokal einzukaufen. Auf der Webseite www.lustenau.at/lustenaubringts können die Konsumenten dabei bequem den gewünschten Lustenauer Händler finden, Produkte wählen und bestellen. Auch auf die gewohnte persönliche Beratung muss man nicht verzichten – diese gibt es in diesem Falle auf dem digitalen Weg. „Lustenau bringt’s“ ist für alle, die die Vielfalt im Ort lieben, die regionale Qualität zu schätzen wissen und ihren Lieblingsbetrieb unterstützen möchten Einfach, schnell und bequem.

Anreize zum regionalen Einkauf

Neben der bequemen Einkaufsmöglichkeit werden die Kunden beim Onlineshoppen auch über das Treueprogramm „Loja“ belohnt. Beim Einkaufen können dabei Treuepunkte gesammelt werden, welche dann bei unterschiedlichsten Aktionen der einzelnen Händler eingelöst werden können. „Mit den Lustenau Punkten wollen wir zusätzliche Anreize zum regionalen Einkauf im Ort schaffen. In Zeiten wie diesen ist es besonders wichtig, regional zu beziehen und zu konsumieren“, so Marketing-Geschäftsführerin Nathalie Roithinger. MIMA 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Online botta in Lustenau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen