AA

Online-Ausleihen in der Standesbücherei im Montafon

Ursula Vonbrüll managt die Bücherei des Standes Montafon in Schruns.
Ursula Vonbrüll managt die Bücherei des Standes Montafon in Schruns. ©meznar-media.com

Neues Service der Standesbücherei im Montafon – E-Books & Co stehen zum Download bereit.

Die Bücherei des Standes Montafon steuert auch in diesem Jahr wieder auf das Rekordergebnis von 2011 zu. „Mehr Entlehnungen, mehr verkaufte Jahreskarten und mehr aktive Leser denn je – erfolgreicher kann eine Bilanz kurz vor Jahresende nicht sein“, freut sich Ursula Vonbrüll von der Standes-Bücherei.

Aktuell und Vielseitig

Insgesamt stehen derzeit fast 11.500 unterschiedliche Medien – von Kinder- und Jugendbüchern über Sachbücher bis hin zu Romanen sowie DVDs oder Hörbüchern – in der Bücherei des Standes Montafon in der Schrunser Batloggstraße zur Verfügung. „Unser Medienbestand ist unser wichtigstes Kapital. Deshalb setzen wir ganz auf Aktualität und Vielseitigkeit“, so Vonbrüll weiter.

Online-Ausleihung

Aus diesem Grund ist die Bücherei des Standes auch aktiv beim landesweiten Projekt „Mediathek Vorarlberg“ der Landesregierung dabei. Auf www2.onleihe.at/vorarlberg kann sich jeder Besitzer einer Jahreskarte der Montafoner Bücherei sämtliche Medien online ausleihen. Kostenlos. „Das Angebot ist gewaltig“, sagt Vonbrüll. Egal ob E-Books, Audiofiles, Videos oder Zeitungen – die Mediathek ist die Bücherei im Internet. Passend dazu hat die Standesbücherei zwei E-Reader angeschafft, die zum Probieren ausgeliehen werden können.

Besuch in der Bücherei

Die Bücherei des Standes Montafon ist jeweils am Montag und Freitag von 16 bis 19 Uhr sowie am Mittwoch von 9.30 bis 11.30 Uhr und auch nachmittags von 16 bis 19 geöffnet. Detaillierte Infos zur Bücherei gibt`s auch online unter www.buecherei-montafon.at im Internet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Online-Ausleihen in der Standesbücherei im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen