Oma Lilli kommt nach Klaus

Oma Lilli kommt für die gute Sache nach Klaus
Oma Lilli kommt für die gute Sache nach Klaus ©privat
Das humorvolle Kabarett gastiert Ende Monat für den guten Zweck im Winzersaal.

Klaus. Christian Mair stellt sich am 27. April um 19 Uhr im Klauser Winzersaal in den Dienst der guten Sache und gibt eine Zusatzaufführung von „Oma Lilli – Tochter Irma kommt“ für den Verein Stunde des Herzens und krebskranke Kinder.

Ein Kinderlachen schenken

„Im Gedenken helfen“ – unter diesem Motto findet am Samstag, 27. April um 19 Uhr eine Vorführung von „Oma Lilli – Tochter Irma kommt“ statt. Der Erlös des Abends kommt dabei krebskranken Kindern zugute und soll in die Augen der kleinen Patienten ein Lächeln zaubern. Dank der tollen Unterstützung von Christian Mair und der Gemeinde Klaus sollen auf diesem Wege einige Wünsche der kranken Kinder erfüllt und somit der Therapieprozess positiv beeinflusst werden.

Irma zieht wieder ein

Oma Lilli erzählt dabei aus ihrem Leben und wie plötzlich Tochter Irma wieder zu Hause einzieht. Ein weiterer Besuch der Behörde, zur Einstufung der Pflegestufe ist wieder fällig und Familienfeste stehen auch noch an. Ob der Alltag zu meistern ist, wenn Alt und Jung aufeinander treffen, sieht man in einer humorvoll inszenierten Fortsetzung des erfolgreichen Kabaretts von Christian Mair.

Karten für diese Benefiz-Aufführung gibt es bequem von zu Hause auf www.musikladen.at, auch als Print-at-Home-Ticket zum selber ausdrucken oder in allen bekannten Musikladen-Vorverkaufsstellen. Weitere Infos auch auf www.julianmaeser.at. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • Oma Lilli kommt nach Klaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen