AA

Oliver Schnellrieder bleibt Hard-Trainer

©Luggi Knobel
Vor dem schweren Auswärtsspiel in Kufstein einigten sich die Verantwortlichen von FC Hard und Trainer Oliver Schnellrieder auf eine weitere Zusammenarbeit für die kommende Meisterschaft.

„Hard ist seit drei Jahren sportlich stetig im Aufwärtstrend und die Zukunft sieht auch vielversprechend aus“, sagt Oliver Schnellrieder zur Vertragsverlängerung. Auch der Rest vom Trainerstab, Cotrainer Christian Ender, Tormanntrainer Gerd Küng und Betreuer Markus Gartner werden mit Schnellrieder in der neuen Saison auf der Betreuerbank neben ihm Platz nehmen. Die Vertragsverlängerung mit Schnellrieder soll auch für das Frühjahr eine Signalwirkung sein, denn zwei Punkte aus den bisherigen vier Spielen ist die Bilanz nicht optimal ausgefallen. In Kufstein (Samstag, 16 Uhr) fehlen der rekonvaleszente Adrian Cimpean und der gesperrte Sercan Altuntas, dafür kehrt Simon Mentin ins Team zurück.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Hard
  • Oliver Schnellrieder bleibt Hard-Trainer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen