Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Oldtimer Hauptstadt Zwischenwasser

Helga und Arno Madlener auf einem Steyr T80 Baujahr 1955
Helga und Arno Madlener auf einem Steyr T80 Baujahr 1955 ©Christof Egle
Liebhaber alter Fahrzeuge trafen sich zwischen Frutz und Frödisch
Oldtimer Frühschoppen Zwischenwasser

Zwischenwasser. Wenn die Oldtimerfreunde Zwischenwasser ins Zentrum von Muntlix laden – was sie am Wochenende zum bereits fünften Mal taten – dann sind diese Treffen meist anders als vergleichbare in der Region. In Muntlix ist jedes Fahrzeug gerne gesehen, so stehen alte Autos neben Traktoren, ein liebevoll renovierter LKW neben den Motorrädern und Vespa, dazu gesellen sich ältere Drahtesel und ganz zentral dreht die Muntliger Eisenbahn ihre Runden. Gerade letztere ist natürlich das Highlight bei Kindern und Familien, während die erwachsenen Besucher die verschiedenen ausgestellten Vehikel genauer begutachten. Prunkstück dieses Jahr der private BMW von Formel 1 Legende Ayrton Senna. Allesamt sind die für die Straße zugelassen und die Eigentümer machen gerne eine Ausfahrt am Wochenende. Die Kinder zieht es dann wieder in den Frödischsaal, dort haben die Truckmodell Freunde eine große Landschaft an verschiedenen ferngesteuerten Modellen aufgebaut. Die Faszination der Jüngsten ist besonders bei den zwar kleineren aber voll funktionstauglichen Baggern und LKW förmlich zu spüren.

Gleichsam für alle zuständig ist der Männerchor Zwischenwasser, der bereits routiniert die Bewirtung der Besucher übernommen hat und bei perfektem Wetter auch dem allergrößtem Ansturm mächtig wurde. Bei vielen Oldtimerfans blieb so am Sonntag die Küche kalt, aufgrund der spätsommerlich heißen Temperaturen war auch die Nachfrage nach diversen gekühlten Getränken groß. Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Trio Alpensound. Ein gelungener Frühschoppen im Zeichen von Essen, Trinken und guter Musik. Als Höhepunkt machten sich dann die zahlreichen verschiedenen Oldtimer Modelle auf eine große Rundfahrt durch das Dorf. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Oldtimer Hauptstadt Zwischenwasser
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen