Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Oldies but Goldies“ – Frühlingskonzert des Männerchors Frohsinn

Frühlingskonzert des Männerchors Frohsinn
Frühlingskonzert des Männerchors Frohsinn ©Birgit Loacker
Die Resonanz auf die "zwei Chöre" war großartig und wurde mit viel Applaus belohnt 
Frühlingskonzert des Männerchors Frohsinn

Koblach Am 11. Mai war es wieder so weit. Unter dem Motto „Oldies but Goldies“ lud der Männerchor Frohsinn unter der Leitung von Gabi Riener zum Konzert in die DorfMitte. Seit 1920 lebt der Männerchor „Frohsinn“ seinen Vereinsnamen. Er steht für Musik, die unterhalten soll. Leicht, beschwingt und humorvoll. Das Publikum in der DorfMitte war bestens gelaunt und lauschte den beeindruckenden Stimmen der Koblacher Männer. Musikalisch begleitet wurde das Ganze von Christian Lebar am Klavier.

Für Abwechslung sorgte der Cadillac Jazz Chor. Welcher in Anlehnung an amerikanische Sängergruppen, wie “The Temptations” oder “The Chordettes” und angereichert mit Rhythmen und Akkorden aus dem Jazz seine Stilrichtung fand. Ein ausgewogener Mix von Liedern aus den 50er Jahren bis heute wurde unter der Leitung von Gábor Kozma präsentiert. Johannes Tschohl führte gekonnt durch den Abend und gab mit großem Bedauern bekannt, dass Fahnenpatin Antonia Winkel vergangen Montag überraschend gestorben ist.

Von „Es war eine goldene Zeit“ über „ Tränen lügen nicht“ oder “Junge, komm bald wieder, Griechischer Wein“ bis zu „Boogie Woogie Bugle Boy“ und „A thousand miles“ war alles mit dabei, das Publikum honorierte die großartigen Leistungen mit viel Applaus.

Zurzeit zählt der Männerchor 28 aktive Sänger, die sich freuen würden, neue Sänger begrüßen zu dürfen. Die Freude am Gesang, die Kameradschaft und auch der Frohsinn sind wesentliche Ziele des Vereines. Die Vereinsaktivitäten zeigen, dass der Verein auf dem richtigen Weg ist und auch jüngere Leute anspricht, um in Zukunft seinen kulturellen Zielen nachkommen zu können. LOA

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • „Oldies but Goldies“ – Frühlingskonzert des Männerchors Frohsinn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen