AA

OGV Veranstaltung wird in die Umweltwoche verlegt

Beim Vortrag erfahren Interessierte, wie man den Garten naturnah gestalten kann.
Beim Vortrag erfahren Interessierte, wie man den Garten naturnah gestalten kann. ©cth
„Der naturnahe Garten im Jahreslauf“ wird auf Juni verschoben.
OGV Veranstaltung wird in die Umweltwoche verlegt

Dornbirn. Auch die Veranstaltung „Der naturnahe Garten im Jahreslauf“ des Obst- und Gartenbauvereines Dornbirn, der für diese Woche in der inatura angesetzt war, muss aufgrund von Corona verschoben werden. „Es ist heuer wirklich verflixt, aber wir möchten den Vortrag unbedingt nachholen, da diese Veranstaltung letztes Jahr auf großes Interesse stieß und zahlreiche Besucher und Gartenfreunde in die inatura lockte“, erklärt Sigi Wohlgenannt vom OGV Dornbirn.

Von der Gartenplanung bis zum Kompost

Ein passender Termin ist bereits gefunden. Die Veranstaltung wird in die Umweltwoche verlegt und findet nun am 1. Juni 2021 statt. Gartenexperte Bernhard Huchler informiert beim Vortrag wie man mit einfachen Mitteln mehr Natur in den Garten zaubern kann und verrät Tipps und Tricks zur Gartengestaltung. Rede und Antwort stehen zudem Permakulturexpertin Margit Rusch und Stadtgärtner Andreas Dür.

Die Veranstaltung findet wieder in Zusammenarbeit mit der Essbaren Stadt Dornbirn, der Bodensee Akademie, dem Bienenzuchtverein Dornbirn, der inatura Erlebnis Naturschau, der Umweltabteilung der Stand Dornbirn und des Landes Vorarlberg statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist kostenfrei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • OGV Veranstaltung wird in die Umweltwoche verlegt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen