AA

Office speichert Dokumente auch als PDF

Die für 2006 angekündigte Neuauflage von Microsoft Office unterstützt erstmals das direkte Speichern von Dokumenten im PDF-Format. Damit komme Microsoft den Wünschen von Kunden nach.

Kunden wollten dies, um einfach und schnell Dateien auszutauschen, auch wenn der Adressat das Office-Programm nicht verwende, teilte das Unternehmen mit.

Die PDF-Unterstützung gibt es demnach in den einzelnen Anwendungen Word, Excel, PowerPoint, Access, InfoPath, Visio und OneNote. Bislang waren Office-Nutzer auf die Software des PDF-Anbieters Adobe oder auf Zusatzprogramme angewiesen. Das Paket mit der vorläufigen Bezeichnung Office 12 ist für die zweite Hälfte nächsten Jahres angekündigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Office speichert Dokumente auch als PDF
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen