Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Offenes Singen abgesagt

Das Alpin- und Tourismusmuseum in Gaschurn ist ab 2. Jänner wieder geöffnet.
Das Alpin- und Tourismusmuseum in Gaschurn ist ab 2. Jänner wieder geöffnet. ©Montafoner Museen
Das für kommenden Montag angekündigte "Adventsingen" im Alpin- und Tourismusmuseum Gaschurn wurde abgesagt. Die neuen Termine sind laufend auf www.montafoner-museen.at zu finden.

Das Museumsteam, Marlies Kuster und Judith Biermeier, freuen sich über Kontaktaufnahme und sind im neuen Jahr wieder für die Besucher da: Ab 2. Jänner ist das Alpin- und Tourismusmuseum (wie alle 4 Montafoner Museen) wieder von Dienstag bis Freitag, jeweils von 15 bis 17 Uhr geöffnet. Die Gesprächsrunden unter dem Motto “Schwäza’mr metnand” zu wechselnden Themen, das offene Singen, die Spinnstube und “Weihnachten, wie es früher war” bieten zusätzlich zur neuen Ausstellung zur Tourismusgeschichte des Montafon den ganzen Winter über vielfältige Informationen und interessanten Einblicke. Alle Veranstaltungen sind auf www.montafoner-museen.at zu finden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gaschurn
  • Offenes Singen abgesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen