AA

Offene Bücherschränke

Auf Initiative des Familie-Plus-Teams wurden in Brand zwei offene Bücherschränke – einer am Grillplatz beim Aliverbad und ein weiterer beim Spielplatz „Zemmako“ – aufgestellt und mit Büchern befüllt.

„Ziel ist es, dass jeder der mag, sich etwas zum Lesen und Schmökern ausleihen kann“, erläutert Sonja Krönung und Patricial Bitschi vom Kernteam. „Gerne dürfen auch Bücher getauscht werden.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Brand
  • Offene Bücherschränke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen