Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖVP: Kaufmann wieder für Dornbirn aufgestellt

Das Teamfoto der Dornbirner Volkspartei (Listenplätze 1 bis 5)
Das Teamfoto der Dornbirner Volkspartei (Listenplätze 1 bis 5) ©Dornbirner Volkspartei
Andrea Kaufmann ist wieder die Spitzen- und Bürgermeisterkandidatin für die Dornbirner Volkspartei bei den Gemeinderatswahlen 2020.
Alles zu den Gemeinderatswahlen
NEU

Bürgermeisterin Andrea Kaufmann spricht in einer Aussendung auf die "positive und dynamische Entwicklung der Stadt". "Wir können auf das gemeinsame Erreichte und auf und auf unsere Stadt stolz sein und ich bin all jenen dankbar, die sich täglich mit viel Kraft und Engagement für unser Dornbirn engagieren. Ein besonderer Dank gilt dabei meinem Stadtratsteam!“

Andrea Kaufmann wird bei der Bürgermeister-Direktwahl zum zweiten Mal antreten. In ihrem Team werden für die kommende Wahl 72 Frauen und Männer kandidieren.

„Mit einer Investitionssumme von mehr als 40 Millionen Euro, die wir für wichtige Projekte unter anderem in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Familienfreundlichkeit oder Sicherheit zur Verfügung stellen, verbessern wir die Lebensqualität aller Dornbirnerinnen und Dornbirner.“ Die positive wirtschaftliche Entwicklung der Stadt sei nicht zuletzt auch auf kluge und vorausschauende wirtschaftspolitische Entscheidungen zurückzuführen. „Auch hier hat sich gezeigt, dass die wirtschaftliche Kompetenz der Dornbirner Volkspartei der Stadt gut tut.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinderatswahlen Vorarlberg
  • Dornbirn
  • ÖVP: Kaufmann wieder für Dornbirn aufgestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen