Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Österreichs Davis-Cup-Team gegen Chile 1:1

Rodionov verlor Auftaktspiel im Davis-Cup
Rodionov verlor Auftaktspiel im Davis-Cup ©APA
Dennis Novak hat am Freitag in Salzburg im zweiten Einzel der Qualifikationsrunde der Davis-Cup-Weltgruppe für Österreich gegen Chile auf 1:1 gestellt.

Der 23-jährige Niederösterreicher besiegte Christian Garin nach 1:44 Stunden mit 6:4,6:4. Im ersten Spiel hatte Jurij Rodionov gegen die chilenische Nummer eins, Nicolas Jarry (ATP-41.) mit 5:7,5:7 verloren.

Entscheidung am Samstag

Novak wahrte mit seinem Sieg wohl die Chance der ÖTV-Equipe, sich für das erstmals ausgetragene Finalturnier im November zu qualifizieren. Ein 0:2 nach dem ersten Tag wäre nur schwer aufzuholen gelesen. Der Länderkampf wird am Samstag zunächst mit einem Doppel fortgesetzt, danach stehen zwei weitere Einzel auf dem Programm. Der Sieger steht im Finalturnier mit 18 Nationen vom 18. bis 24. November in Madrid, der Verlierer muss im September gegen den Abstieg spielen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennis
  • Österreichs Davis-Cup-Team gegen Chile 1:1
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen