Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ökonomierats-Verleihungen

Die neuen Vorarlberger Ökonomieräte mit ihren Gattinnen und Minister Nikolaus Berlakovich
Die neuen Vorarlberger Ökonomieräte mit ihren Gattinnen und Minister Nikolaus Berlakovich ©Landwirtschaftskammer Vorarlberg
Vorarlberg kann auf drei neue Ökonomieräte mit reichlich beruflicher Erfahrung verweisen.

Fraxern/Bürs/Sulzberg. Vorarlberg hat drei neue Ökonomieräte. Nach erfolgter Entschließung durch den Bundespräsidenten wurde im Ministerium am Freitag, 27. Jänner 2012 in Wien der Berufstitel Ökonomierat (ÖkR) durch Landwirtschatsminister Niko Berlakovich an Michael Peter aus Fraxern, Klaus Tschugmell aus Bürs und Hubert Heim aus Sulzberg verliehen.

Laut Auskunft von Landwirtschaftskammer-Direktor Gebhard Bechter, erfolgte die Verleihung an die erfahrenen Herren für ihre öffentlichen Verdienste um die Land- und Forstwirtschaft über die Gemeindegrenzen hinaus.

Bei Michael Peter kann von einer über 20-jährigen Erfahrung als Mitglied bei der Grundverkehrslandeskommission profitiert werden. Er ist geachteter Ausstellungsexperte beim Braunviehzuchtverband. Ebenso war Peter im Rehabilitationsausschuss Mitglied bei der Sozialversicherungsanstalt der Bauern und ist Mitglied beim Alpwirtschaftsverein.

Klaus Tschugmell ist Obmann beim Verein Vorarlberger Warmblutpferdezüchter. Er hat maßgeblich die Hippotherapie bei seinem Reiterhof in Bürs aufgebaut. Des Weiteren ist Tschugmell Begründer der regionalen Jungbauernschaft, 30 Jahre Obmann beim Absolventenverein der landwirtschaftlichen Schulen sowie viele Jahre Mitglied beim Vorarlberger Schweinezuchtverband.

Bei Hubert Heim begründet sich die Ehrung mit dem ÖkR-Titel aus seinen Verdiensten als ehemaliger Kammerrat der Landwirtschaftskammer (über 10 Jahre), als Mitglied bei der Grundverkehrslandeskommission, bei der Sozialversicherungsanstalt der Bauern, bei Maschinenring Service Vorarlberg. Auch als Mitglied im Bezirksschulrat Bezirk Bregenz war Heim angesiedelt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bürs
  • Ökonomierats-Verleihungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen