Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ÖAMTC RC Altenstadt – Nikolausfahren

Am Sonntag, den 8. Dezember 2019, veranstaltet der ÖAMTC Radfahrerclub Altenstadt zum Saisonausklang das traditionelle Altenstädter Nikolausfahren. 

Dabei messen die jüngsten Saalradsportler aus ganz Vorarlberg ihre Kräfte und zeigen auf, wie weit ihr fahrerisches Können schon gediehen ist. Gerade bei diesem letzten Wettkampf des Jahres gelingen meistens ganze Serien von persönlichen Bestleistungen.

Für eine ganze Generation von Kunstradfahrern war und ist das Altenstädter Nikolausfahren der erste Wettkampf, der erste Vergleich mit den Konkurrenten, das erste Bestehen vor einem Kampfgericht. Die jungen Sportler freuen sich auch auf die Preisverteilung der etwas anderen Art – der Nikolaus übergibt die Preisurkunden und einen gefüllten Nikolaussack an alle teilnehmenden Sportler.

Der Wettbewerb in der Turnhalle der Volksschule Altenstadt beginnt um 13:00 Uhr und endet um 16:00 Uhr mit dem Auftritt des Nikolaus. Für Speis und Trank bei freiem Eintritt ist gesorgt. Alle Sportler und natürlich die Funktionäre und Vereinsführung des ÖAMTC RC Altenstadt würden sich über die Unterstützung und das Interesse zahlreicher Besucher sehr freuen. Jeder ist herzlich willkommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • ÖAMTC RC Altenstadt – Nikolausfahren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen