AA

ÖAAB Am Kumma: Das neue Erbrecht 2017

MMag. Markus Gumilar
MMag. Markus Gumilar ©Martin Zambanini
Am Dienstag, den 07. 02. 2017 trafen sich auf Einladung der ÖAAB-Regionalgruppe amKumma“ interessierte Mitglieder in der Volkshochschule Götzis am Garnmarkt, um den Ausführungen zum Thema „Das neue Erbrecht 2017“ von MMag. Markus Gumilar zu lauschen.
Vortrag: Das neue Erbrecht 2017

MMag. Gumilar ist seit dem Jahr 2014 Notariatskandidat im Notariat Götze & Forster in Feldkirch. Er verstand es in seinem Vortrag ausgezeichnet, in den drei Hauptteilen:

  • „Gesetzliches Erbrecht“ (zB Besserstellung von Ehegatten /Lebensgefährten/eingetragenen Partnern, Anrechnungen von Schenkungen, Pflegevermächtnis),
  • „Testamentsrecht“ (zB Änderungen der Formvorschriften) und
  • „Pflichtteilsrecht“ (zB Kreis der berechtigten Personen, Ansprüche etc.)

die wesentlichsten Änderungen verständlich und übersichtlich zu präsentieren und stand anschließend noch für Fragen aus der Runde zur Verfügung. Der Obmann der Regionalgruppe, Mag. Erich Gruber, freute sich über die zahlreiche Anwesenheit, u. a. von aLandesrat VBgm. Dr. Rainer Gögele, Pflichtschulinspektor Wolfgang Rothmund und ÖAAB-Landes-GF Martin Zambanini.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • ÖAAB Am Kumma: Das neue Erbrecht 2017
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen