Obst- und Gartenbauverein lud zum Erntedank

Ludwig und Günter präsentierten die neuen Geräte
Ludwig und Günter präsentierten die neuen Geräte ©ep
Rechtzeitig zur Erntezeit hat der Obst- und Gartenbauverein Übersaxen eine neue Obstmühle und eine Mostpresse. Somit können die Mitglieder ab sofort ihr Obst in Eigenregie verwerten und in köstlichen Most verwandeln.
Erntedankfest

ÜBERSAXEN Die neuen Geräte wurden am Sonntag nach dem Festgottesdienst, der vom „Arundo donax Trio“ feierlich gestaltet wurde, im Rahmen eines Erntedankfestes auf dem Dorfplatz der zahlreich erschienen Bevölkerung präsentiert. Nach einer kurzen Begrüßung der Anwesenden durch Obmann Aaron Nenning und der Segnung der neuen Geräte durch Pfarrer Peter Haas wurde die richtige Handhabung der Gerätschaften von Günter Breuß und Ludwig Scherrer vor Ort demonstriert. Interessierte Besucher erhielten Tipps aus erster Hand und selbstverständlich konnte der frisch gepresste Apfelsaft auch gleich vor Ort verköstigt werden.

Kistengarten der Volksschüler

Der Obst- und Gartenbauverein arbeitet auch immer wieder mit der Volksschule zusammen. In diesem Jahr wurden sogenannte „Kischtagärtle“ angelegt. Die Schüler konnten in einer Holzkiste ihr eigenes Gemüse pflanzen. Damit sollen schon die Kinder spielerisch an das Gärtnern herangeführt werden. Mit Stolz wurden einige dieser „Kischtagärtle“ von den Nachwuchsgärtnern präsentiert. Großer Beliebtheit – nicht nur bei den Kleinen – erfreute sich das Kürbisschnitzen, denn auch so mancher Opa legte sich mächtig ins Zeug, bis das Kunstwerk zur Zufriedenzeit von Groß und Klein fertiggestellt war. Und auch für das leibliche Wohl war mit frisch zubereiteter Kürbiscremesuppe und anderen kulinarischen Köstlichkeiten bestens gesorgt. EP

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Obst- und Gartenbauverein lud zum Erntedank
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen