Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Obst- und Gartenbauverein Göfis

©Huber Doris

Wurmstichige Äpfel – muss das sein?

Möglichkeiten des Pflanzenschutzes
biomechanisch – biologisch – chemisch

Als Auftakt zum Projekt “Apfelwicklerbekämpfung” lädt der OGV Göfis alle Interessierten zu einem Vortrag mit dem Thema “Wurmstichige Äpfel – muss das sein?”.
DI Ulrich Höfert wird die Lebensweise dieses Schädlings erklären und aufzeigen, welche biomechanischen, biologischen und chemischen Möglichkeiten des Pflanzenschutzes Erfolg versprechend sind. Dazu bietet der OGV Göfis Hilfestellung zur Durchführung der aufgezeigten Maßnahmen an.

Freitag, 26. März 2010 im Konsumsaal Göfis, Beginn 20.00 Uhr.

Das OGV-Team hofft auf eine rege Beteiligung am Projekt “Apfelwicklerbekämpfung”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Göfis
  • Obst- und Gartenbauverein Göfis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen