AA

Corona-Cluster nach Beach-Party in Kroatien: Suche nach Gästen

Mehrere positive Corona-Tests gab es nach einer Beach-Party.
Mehrere positive Corona-Tests gab es nach einer Beach-Party. ©REUTERS/Antonio Bronic (Symbolbild)
Der Corona-Test von rund 18 Leuten, die am Festival "Austria goes Zrce" waren, ist in Österreich positiv ausgefallen. Bei dem Festival handelt es sich um eine Beach-Party in Kroatien, die eine Woche lang dauert.

Die Betroffenen waren nicht gemeinsam unterwegs, haben aber alle die selbe Veranstaltung besucht, hieß es beim Krisenstab des Landes. Das Kontaktpersonen-Management laufe.

Beim "Austria goes Zrce"-Festival in Kroatien von 17. bis 24. Juli, sollen 19.000 Personen aus Österreich teilgenommen haben. Die überwiegende Mehrheit der Teilnehmer ist mit Bussen oder dem eigenen PKW hin und retour gefahren.

Party-Teilnehmer sollen sich melden

Der Krisenstab des Landes NÖ bittet daher alle Teilnehmer aus Niederösterreich, im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockenem Husten oder plötzlichem Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 zu kontaktieren."

In Tirol wurde indes seitens des Landes ein öffentlicher Aufruf unternommen. "Lasst euch umgehend testen, auch wenn ihr euch gesund fühlt. Helft damit aktiv mit, keine Infektionsketten in Tirol entstehen zu lassen", appellierte Elmar Rizzoli, Leiter des Corona-Einsatzstabes des Landes, sich über www.tiroltestet.at zu melden. Das Team im Contact Tracing sei bereits sensibilisiert, um "vor allem bei der Zielgruppe des Festivals einen möglichen Zusammenhang mit einer Reiserückkehr von Zrce schnellstmöglich zu erörtern", so Rizzoli.

Corona-Cluster wurde größer

Die Zahl der Reiserückkehrer in Oberösterreich, die das Festival "Austria goes Zrce" besucht haben, und positiv auf Corona getestet wurden, ist von Dienstag auf Mittwoch von elf auf 18 gestiegen. Das teilte der Krisenstab des Landes auf APA-Anfrage mit.

Die jüngste Zahl stammt von Mittwoch, 11.00 Uhr. "Die Situation ist allerdings dynamisch, weswegen sich diese Zahl schnell wieder ändern kann", machte der Krisenstab aufmerksam. Die Betroffenen waren nicht gemeinsam unterwegs, haben aber alle dieselbe Veranstaltung besucht. Das Kontaktpersonen-Management läuft.

Weitere Nachrichten zu Corona

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Corona-Cluster nach Beach-Party in Kroatien: Suche nach Gästen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen