Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Oben-ohne-Protest beim Weltwirtschaftsforum in Davos

Aktivistinnen der ukrainischen Organisation Femen trotzten Minusgraden.
Aktivistinnen der ukrainischen Organisation Femen trotzten Minusgraden. ©AP
Aktivistinnen der ukrainischen Organisation Femen haben das Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos am Samstag für eine ihrer provokativen Oben-ohne-Aktionen genutzt.
Femen-Protest in Davos
Femen gegen die Euro 2012
Femen-Demo in Istanbul
Femen-Aktion in Zürich
WEF: Signale der Hoffnung
Uneinig über Regulierungen

Bei Temperaturen um sechs Grad unter Null kletterten drei Frauen barbusig auf das Absperrgitter beim Kongresszentrum. Auf ihre nackten Oberkörper hatten sie die Parole “SOS Davos” gemalt, in den Händen hielten sie rosarote Rauchfackeln.

Frauen auf freiem Fuß

Die Aktion verlief friedlich. Die Kantonspolizei Graubünden war rasch an Ort und Stelle und brachte die Aktivistinnen auf den Polizeiposten. Nach der Aufnahme der Personalien wurden die drei Frauen auf freien Fuß gesetzt, wie Polizeisprecher Thomas Hobi auf Anfrage der sda sagte.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft Vorarlberg
  • Oben-ohne-Protest beim Weltwirtschaftsforum in Davos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen