Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Nur ein Remis für die AKA-Teams

Ohne Erfolgserlebnis blieb die AKA Vorarlberg in den Auswärtsspielen in Linz.
Ohne Erfolgserlebnis blieb die AKA Vorarlberg in den Auswärtsspielen in Linz. ©Thomas Knobel

Bregenz. Keinen Sieg gab es für die heimischen Akademie-Mannschaften in den Auswärtsspielen gegen die Alterskollegen aus Linz. Einen einzigen Punkt eroberte die Unter-17-Elf unter Trainer Christian Köll. Großes Pech für die jüngsten Kicker des Landes, da die Chabbi-Truppe in Unterzahl in der Schlusssekunde den zweiten und entscheidenden Gegentreffer einstecken musste. Die Unter-19-Jährigen lagen schon zur Pause mit drei Toren Differenz im Rückstand, die Aufholjagd brachte nur noch Resultatskosmetik.

FUSSBALL
Internet: www.vol.at
ÖFB-Nachwuchsmeisterschaft, 15. Spieltag
Unter-19-Bewerb
FAL Linz – AKA Hypo Vorarlberg 3:2 (3:0)
Linz, 50 Zuschauer, SR Palgetshofer
Torfolge: 1. 1:0 Mayrwöger, 31. 2:0 Krumphals, 37. 3:0 Mayrwöger, 74. 3:1 Erhart, 77. 3:2 Cavkic

AKA Hypo Vorarlberg: Stojanovic; Kirchmann, Heidegger, Schelling (46. Domig), Aaron Kircher; Cavkic, Stark (46. Rupp), Monassi, Röser (82. Filip Jovicic); Erhart, Gehrer
Tabelle: Austria Wien (35/15) vor Admira (32/15), Salzburg (28/15), weiters: 8. AKA Hypo Vorarlberg (18/16)

Unter-17-Bewerb
FAL Linz – AKA Hypo Vorarlberg 1:1 (0:0)
Linz, 30 Zuschauer, SR Winkler
Torfolge: 47. 0:1 Beck, 65. 1:1 Mayer

AKA Hypo Vorarlberg: Hefel; Simma (73. Allgäuer), Jäger, Ledergerber, Caluk; Schwärzler, Krenn, Sonderegger (77. Reiner), Beck; Wölbitsch (83. Hagspiel), Weiss (67. Luschnik)
Tabelle: Salzburg (30/15) vor Austria Wien (30/15), Burgenland (26/15), weiters: 7. AKA Hypo Vorarlberg (24/16)

Unter-15-Bewerb
FAL Linz – AKA Hypo Vorarlberg 2:1 (0:1)
Linz, 50 Zuschauer, SR Wenigwieser
Torfolge: 21. 0:1 Radic, 60. 1:1 Blutsch, 80. 2:1 Bauer

AKA Hypo Vorarlberg: Bundschuh; Mathis, Umjenovic, Alibabic, Altindal, Celik, Radic, Schall, Petkovic, Ströhle, Pexa: Eingewechselt wurden: Zehrer, Rist, Gamper, Böhler, Igor Jovicic
Tabelle: Salzburg (40/15) vor Austria Wien (32/15), Rapid Wien (31/15), weiters: 7. AKA Hypo Vorarlberg (20/16)

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • Nur ein Remis für die AKA-Teams
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen