Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NR-Wahl: Schallende Ohrfeige für Kopf und ÖVP in Bregenz

ÖVP verlor in Kopfs Heimatgemeinde Altach mehr als acht Prozentpunkte
ÖVP verlor in Kopfs Heimatgemeinde Altach mehr als acht Prozentpunkte ©APA (Themenbild)
Bregenz - ÖVP-Klubobmann Karlheinz Kopf musste in seiner Heimatgemeinde Altach im Bezirk Feldkirch eine schallende Ohrfeige hinnehmen: Seine Partei verlor gleich mehr als 8 Prozentpunkte und kam nur noch auf 22,45 Prozent (2008: 30,5).

Kopfs Schwager Harald Walser – Bildungssprecher der Grünen – konnte eher lachen, gab es für die Grünen in Altach doch ein leichtes Plus (20,37 Prozent; 2008: 19,8). Für die Volkspartei setzte es in der Landeshauptstadt Bregenz insofern ein Desaster, als die ÖVP dort von Platz eins auf Platz drei abstürzte.

SPÖ und FPÖ vor “Schwarzen”

In Bregenz zogen sowohl die SPÖ mit 21,43 Prozent (2008: 22,9) Stimmenanteil als auch die Freiheitlichen (20,64 Prozent; 2008: 15,3) an den in Vorarlberg üblicherweise dominierenden “Schwarzen” vorbei. Für die ÖVP reichte es nur noch für 20,37 Prozent der Stimmen, damit resultierte ein Verlust von 3,51 Prozentpunkten gegenüber 2008. Die Grünen, die gemeinsam mit der ÖVP die Stadtregierung stellen, büßten ebenfalls Stimmen ein und kamen auf 16,88 Prozent (2008: 18,6). Wie fast überall in Vorarlberg übertraf die NEOS mit 10,85 Prozent auch in Bregenz die Zehn-Prozent-Marke.

(APA/ red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nationalratswahl
  • Bregenz
  • NR-Wahl: Schallende Ohrfeige für Kopf und ÖVP in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen