AA

Notbatterie für Handys und iPods

Wenn eine Akku-Ladung für die ganzen Ferien ausreicht, sind entweder die Ferien zu kurz oder die Handy-Batterie ist ein regelrechtes Kraftwerk. Oder man hat "Handybatt" dabei.

Wer in den Ferien erreichbar bleiben will und sein Handy nicht ausschaltet, muss deshalb im Normalfall das Ladegerät mitnehmen – es sei denn, man hat die Handy-Aufladebatterie HandyBatt dabei. Der externe Akku ist spritzwasserfest und kälteresistent und ist für die meisten Handys einsetzbar.

Mit seinem geringen Gewicht von 30 Gramm und der ultraflachen Ausführung von nur fünf Millimetern ist das HandyBatt der ideale Wegbegleiter und passt in jede Hosentasche. Es liefert bis zu 120 Minuten Gesprächszeit und 48 Stunden Standby und kann mehrfach eingesetzt werden, beispielsweise 40 Mal drei Minuten. Der Akku ist ungiftig, enthält kein Quecksilber, Blei oder Kadmium und kann recycelt werden.

Das HandyBatt eignet sich außerdem als ausgezeichnetes Werbemittel für Unternehmen und ist in zwei verschiedenen Variationen erhältlich: Zum einen gibt es das “einfache” HandyBatt mit Batterie und Stecker. Dieses Modell kann von Unternehmen hinten und vorne beliebig bedruckt werden. Andererseits gibt es im Handel auch eine so genannte Geschenkpackung, welche das HandyBatt mit Nokia-Stecker und drei, vier oder fünf Adaptern enthält. Bei dieser Ausführung kann auf verschiedenen weiteren Flächen der Verpackung Werbung platziert werden.

  • www.handybatt.com
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Notbatterie für Handys und iPods
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen