AA

NONOS Skulpturen Ausstellung

Franziska und Mercedes Welte bei der NONOS Ausstellungs- und Atelier-Eröffnung in Altach.
Franziska und Mercedes Welte bei der NONOS Ausstellungs- und Atelier-Eröffnung in Altach. ©privat
Skulpturenausstellung in neuem Showroom hat den ganzen Dezember für Besucher geöffnet.
NONOS Skulpturen Ausstellung

Altach. Neben Präsentationen in New York, Monaco, Shanghai und Berlin gewähren Franziska und Mercedes Welte nun erstmals auch in Vorarlberg Einblicke in ihre kreativen Räume.
Am vergangenen Wochenende luden die Künstlerinnen zur Eröffnung ihres neuen Ateliers und der Ausstellungsräume nach Altach.

Mit ihren Skulpturen definieren die Welte-Schwestern seit zehn Jahren den Begriff “Design” neu und machten “NONOS” zur unverwechselbaren Marke.
Neben Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser mit Gattin Birgit und Bgm. Gottfried Brändle zeigten sich auch Manfred Rützler mit Rosemarie, Marie Luise Dietrich (Pfanner), Uli Zumtobel mit Franz Wölfler, Architekten Bernard und Stefan Marte, Harald Künzle (Reiter Rankweil), Christoph Tratter (Lech Zürs Tourismus), Annette und Maria Nussbaumes, Ulf und Evi Markowski, Hannes und Sybille Tiefenthaler (Rochini) Manfred Capelli mit Barbara, Helmut und Andreas Kopf u.v.m. von der Eleganz, Kraft und Spontanität der Skulpturen begeistert.

Alle, die nicht bei der Eröffnung dabei sein konnten, haben im Dezember die Möglichkeit auf einen Ateliers und Showroom Besuch.

Öffnungszeiten: Täglich, außer Sonntag, vom 1. bis 23. Dezember, jeweils 14 bis 20 Uhr. Ab Jänner sind die Künstlerinnen nach telefonischer Vereinbarung für Interessierte da.

Nähere Informationen finden sich auf der Homepage www.nonos.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • NONOS Skulpturen Ausstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen