AA

Nokia Siemens Networks an Motorola-Sparte interessiert

Der deutsch-finnische Netzwerkbauer Nokia Siemens Networks (NSN) ist einem Zeitungsbericht zufolge an der Ausrüstungssparte des US-Handyherstellers Motorola interessiert.

Das Geschäft könne in den nächsten Wochen zustande kommen und habe einen Wert zwischen 1,1 und 1,3 Mrd. Dollar (zwischen 875 Mio. und 1,034 Mrd. Euro), berichtete das “Wall Street Journal” unter Berufung auf mit der Sachlage vertraute Personen am Mittwoch.

Motorola und Nokia lehnten eine Kommentar ab. Siemens war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. NSN ist ein Gemeinschaftsunternehmen des finnischen Handyriesen Nokia und dem Münchner Siemens-Konzern.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • Nokia Siemens Networks an Motorola-Sparte interessiert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen