Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Pkw krachte bei Verkehrsunfall in Leitschiene

Der Pkw kam in Mönichkirchen von der regennassen Fahrbahn ab
Der Pkw kam in Mönichkirchen von der regennassen Fahrbahn ab ©Einsatzdoku
In Niederösterreich ereignete sich Donnerstagfrüh ein Verkehrsunfall: Ein Pkw krachte in eine Leitschiene.
Unfall auf der B54
NEU

Auf der B54 im niederösterreichischen Bezirk Mönichkirchen kam es am 20. Oktober gegen 6 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Im Grenzgebiet zwischen Niederösterreich und der Steiermark kam der Lenker eines Pkws in der sogenannten Grenzkurve von der regennassen Fahrbahn ab und krachte in die Leitschiene.

Unfallfahrzeug schwer beschädigt

Der Aufprall war so stark, dass die Leitschiene im gesamten Kurvenverlauf regelrecht ausgehoben wurde. Am Unfallfahrzeug entstand erheblicher Schaden, der Lenker jedoch blieb zum Glück völlig unversehrt. Der Pkw wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Mönichkirchen von der Unfallstelle geborgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Steiermark
  • NÖ: Pkw krachte bei Verkehrsunfall in Leitschiene
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen