Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

NÖ: Drei Verletzte bei schwerem Unfall auf der LB4

Bei dem schweren Unfall auf der LB4 wurden drei Personen verletzt
Bei dem schweren Unfall auf der LB4 wurden drei Personen verletzt ©Einsatzdoku
Auf der LB4 im Bezirk Hollabrunn kam es am Dienstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Pkw und ein Kleintransporter stießen zusammen. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt.
Schwerer Unfall auf der LB4

In den Morgenstunden des 11. Oktober 2011 ereignete sich auf der LB4 bei der Umfahrung Ziersdorf erneut ein schwerer Verkehrsunfall. Ein Pkw war mit einem Kleintransporter zusammengestoßen. Mehrere Feuerwehr-Stationen wurden in Folge des Notrufes alarmiert, da es sich um einen Unfall mit mehreren eingeklemmten Personen handelte. Auch ein Notarztwagen  und der ÖAMTC-Rettungshubschrauber Christophorus 2 rückten aus.

Unfall:  Passagiere wurden eingeklemmt

Ein Insasse des Pkws musste von den Florianijüngern mittels hydraulischem Rettungsgerät befreit werden. Der andere Insasse des Pkws konnte ohne technische Hilfsmittel aus dem Fahrzeug geholt werden. Insgesamt wurden bei dem Unfall drei Personen verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser Krems/Donau geflogen bzw. Horn gebracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Niederösterreich
  • NÖ: Drei Verletzte bei schwerem Unfall auf der LB4
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen