Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Noch freie Schrebergartenplätze

Platz genug für Schrebergärten
Platz genug für Schrebergärten ©kuehmaier
Schrebergartensiedlung neu

Lauterach. In der neuen Schrebergartenzone zwischen den Gemeinden Hard und Lauterach befinden sich noch ungenutzte Flächen.

Da die Harder Schrebergartenbesitzer auf Grund von wasserrechtlichen Bestimmungen ihr ehemaliges Gelände an der Ach aufgeben mussten, bekamen sie als Ersatz die neu geschaffenen Schrebergartenparzellen im Ortsteil Lerchenau. Damit wurde im neuen Gelände ein Großteil der Flächen vergeben, dennoch sind dort auch Flächen für die Lauteracher Interessenten vorgesehen, wofür jedoch noch wenig Ansuchen gestellt wurden. Jedenfalls sind auf den vergebenen Parzellen die Arbeiten für die Errichtung der Schrebergartenhäuschen voll im Gange.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Noch freie Schrebergartenplätze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen