AA

Nikolaus im Kindergarten

Gruppe 3 (Erde) vom Kindergarten Meiningen.
Gruppe 3 (Erde) vom Kindergarten Meiningen. ©Gemeinde Meiningen
Die 80 Kinder vom Kindergarten Meiningen haben sich in die Kälte gewagt, um den Nikolaus zu treffen. Es hat geklappt.

Im Wäldle hinter dem Feuerwehrhaus haben die Mädchen und Buben vom Kindergarten Meiningen den Nikolaus erwartet. Gespannt schaute man in den dichten Nebel, wann er denn endlich komme. Schließlich war es soweit. Auf dem Waldweg sah man schon von Weitem das rote Kleid des heiligen Mannes, ihm folgte sein treuer Diener Knecht Ruprecht. Schwer trug er an einem großen Korb auf seinem Rücken – man konnte schon erahnen, was da wohl drin sein mochte. Der Nikolaus begrüßte die Kinder und erzählte eine der vielen Geschichten, die sich um den wohltätigen Mann ranken. Die Kinder gaben ihrerseits Lieder und ein Gedicht zum Besten und daraufhin hieß der Nikolaus seinen Knecht, die mitgebrachten Geschenke aus dem Korb zu nehmen. Diese wurden geschwind auf den mitgebrachten Wagen verladen und nach einem herzlichen Dank an den Nikolaus und einem tschüss, machte man sich auf, zurück in die warme Stube.

Bilder auf www.meiningen.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Nikolaus im Kindergarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen