Neuzugang Nummer vier für SW Bregenz

©gepa
Ein neuer Innenverteidiger haben die Bodenseestädter unter Vertrag genommen.

Neuzugang Nummer vier für den VN.at Eliteligaklub SW Bregenz Das neue Quartett wird mit Ivo Antonio Kralj bestückt. Der 22-jährige, großgewachsene Innenverteidiger kommt zu den Schwarz-Weißen vom slowenischen Zweitligisten Drava Ptuj. Vor zwei Jahren spielte der Defensivkünstler für den Steirischen Zweitligisten SV Kapfenberg und absolvierte dort fünfzehn Meisterschaftsspiele. Er soll den Abgang von Ivo Glavas kompensieren.   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Neuzugang Nummer vier für SW Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen