AA

Neunjähriger bricht mit Bein durch Fensterscheibe: schwer verletzt

Bub erlitt beim Tritt gegen eine Fensterscheibe tiefe Schnittwunden
Bub erlitt beim Tritt gegen eine Fensterscheibe tiefe Schnittwunden ©VOL.AT/ Hofmeister (Themenbild)
Hohenems. Beim Spielen ist ein neunjähriger Bub am Dienstag in Hohenems schwer verletzt worden.

Der Junge war gegen 13.30 Uhr gemeinsam mit Freunden bei einem Hohenemser Wohnblock im Freien am Spielen. Als seine Freunde in den Keller des Wohnblocks gingen, wollte er sie erschrecken und trat mit dem Fuß von außen gegen die Scheibe eines Kellerfensters. Die Scheibe ging jedoch zu Bruch, woraufhin der Junge mit dem Bein durch die Scheibe brach und sich tiefe Schnittwunden am rechten Bein zuzog, berichtet die Polizei. Aufgrund der Lage und der Tiefe der Schnittwunden wurde er mit dem Rettungshubschrauber ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Neunjähriger bricht mit Bein durch Fensterscheibe: schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen