Neun Landesmeistertitel für Val Blu Schwimmer

Reiche Ausbeute für Bludenzer Schwimmer   
Reiche Ausbeute für Bludenzer Schwimmer   ©Schwimmclub Val Blu Bludenz  
Bludenz (dk). Die diesjährigen Vorarlberger Schwimm-Landesmeisterschaften fanden bei Kaiserwetter im eben neu eröffneten Freibad Val Blu statt. Der Schwimmclub Val Blu Bludenz nahm mit 29 Schwimmer/Innen an diesem Wettkampf teil und holte insgesamt 39 Medaillen in die Alpenstadt.

Erfolgreichster Athlet an diesem Wochenende war einmal mehr der 19-jährige Lokalmatador Jan Niedermayer, der gleich fünf Landesmeistertitel (50m, 100m, 200m Brust, 100m Freistil, 200m Lagen) sowie einen Vizelandesmeistertitel (50m Schmetterling) holte. Auch in der Gesamtwertung der AK siegte Jan mit überlegener Punktezahl.

Nicht weniger erfolgreich verlief es für Mathias Lisch (Jg.98). Der Rückenspezialist holte vier weitere Landesmeistertitel (50m, 100m, 200m Rücken, 50m Freistil) nach Bludenz. Zusätzlich freute er sich über einen Vizelandesmeistertitel (100m Freistil) sowie über zwei dritte Ränge (50m Schmetterling, 200m Lagen). In der Gesamtwertung der AK wurde Mathias Dritter.

Über 50m,100m sowie 200m Schmetterling holte Katharina Cepicka (Jg. 01) drei weitere Vizelandesmeistertitel. Über 50m und 100m Freistil sowie 50m und 100m Rücken belegte Katharina jeweils Platz drei.

Der Trainer der Wettkampfgruppe Mathias Eder (Jg.81) sprang heuer ebenfalls ins Wasser und stellte sein Können unter Beweis. Zwei Vizelandesmeistertitel (50m Brust, 400m Lagen) sowie ein dritter Rang (100m Brust) gingen auf sein Konto.

Der 13-jährige Felix Lerchner (Jg.04) schwamm über 200m Rücken ebenfalls in die Medaillenränge der Allgemeinen Klasse und freute sich über Platz drei.

In der Wertung der Schüler II- Klasse schwammen Vonier Paul (Jg.06) sowie Seidel Maximilian (Jg.07) über 800m Freistil zu weiteren Medaillen. Paul wurde außerdem in der Gesamtwertung seiner Klasse Zweiter und Maximilian Dritter.

Andreas Bittendorfer (Jg.01) komplettierte die Trophäensammlung der Städtle Schwimmer mit einem ersten Rang in der Gesamtwertung der Juniorenklasse.

Bei der 4x100m Lagen Staffel holte sich die Mannschaft des SC Val Blu (Lisch, Niedermayer, Bittendorfer A., Eder) den Vizelandesmeistertitel.

In der Staffel über 4x100m Freistil (Lerchner, Niedermayer, Lisch, Eder) wurde das Bludenzer Quartett Dritter.

Einige unserer jüngsten Schwimmer, die am Samstag bei den Einlagenbewerben an den Start gingen, sorgten für weitere Medaillen und zeigten, dass für Nachwuchs gesorgt ist. Zudrell Linda (0/0/3), Gantner Martha (3/0/0), Boschetto Fabio (0/1/2), Kraxner Eva-Maria (0/1/0), Galehr David (1/0/0) und Iordanidai Rhea (0/0/1) schafften es teilweise gleich mehrmals aufs Siegespodest und trugen mit viel Ehrgeiz zu diesem tollen Ergebnis bei.

Alle Ergebnisse: http://www.bludenz.at/schwimmclub

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Neun Landesmeistertitel für Val Blu Schwimmer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen