AA

Neujahrskonzert in Bludenz mit 22 Montafonern

Die Musikschulen des Bezirkes Bludenz laden zum Neujahrskonzert am 1. Jänner um 17 Uhr im Stadtsaal Bludenz. Bild: Musikschulkonzert Gantschier.
Die Musikschulen des Bezirkes Bludenz laden zum Neujahrskonzert am 1. Jänner um 17 Uhr im Stadtsaal Bludenz. Bild: Musikschulkonzert Gantschier. ©Gerhard Scopoli
Musikschule

Bludenz. Schon zum 16. Mal wird am 1. Jänner 2010 in Bludenz das Neujahrskonzert mit dem Jugendsinfonieorchester der Musikschulen unseres Bezirkes über die Bühne gehen.

22 Montafonerinnen und Montafoner werden beim kommenden Konzert im Jugendsinfonieorchester mitspielen. Das Konzert, unter der Patronanz des Lions Club Bludenz, wird um 17 Uhr im Stadtsaal beginnen. Die besten Schüler und Schülerinnen der Musikschulen unseres Bezirkes erhalten die Möglichkeit, im großen Orchester zu musizieren. Neben traditionellen und beliebten Werken von Johann und Josef Strauß und Carl Michael Ziehrer stehen auch bekannte Werke von Giuseppe Verdi und Antonin Dvorak auf dem Programm. Mit Auszügen aus “Star Wars” und “Rebecca” gelangen auch Musical- und Filmmelodien zur Aufführung. Dabei wird die begabte Gesangssolistin Isabel Pfefferkorn ihr Talent präsentieren können. Der engagierte Musiker, Pädagoge und Dirigent Marco Walser wird das Neujahrskonzert zum mittlerweile fünften Mal leiten. Der Eintritt beträgt € 20,00. Saaleinlass ist ab 16:15 Uhr.

Die Musikschulen des Bezirkes Bludenz: Bludenz, Brand, Blumenegg/Großes Walsertal, Klostertal, Lech, Montafon und Walgau.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tschagguns
  • Neujahrskonzert in Bludenz mit 22 Montafonern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen