Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues zukunftsweisendes Kindergarten- und Schulkonzept

Mit dem neuen Kindergarten- und Schulkonzept liegt nun eine erste konkrete Umsetzung der "Perspektiven für die Bildungsplanung" vom Mai 2005 vor. "Landesschulrat und Landesregierung haben dieses zukunftsweisende Konzept nicht zuletzt auf der Basis von Rückmeldungen aus Kindergärten und Schulen erarbeitet", so Landesrat Siegi Stemer heute, Dienstag, im Pressefyer. Eine weitere bemerkenswerte Neuerung sieht Stemer darin, dass erstmals ein Konzept für Kindergärten und Schulen erarbeitet wurde, das eine vernetzte Sicht ermöglicht und die Aus- und Weiterbildung der Pädagoginnen und Pädagogen einschließt. Auch die Anregungen des Bürgergutachtens zum Projekt "Kinder in die Mitte" wurden berücksichtigt.

Darüber hinaus wird in einer österreichweit einmaligen Auflistung aller Bildungsangebote im Schulbereich die Vielfalt der (vor)schulischen Bildungslandschaft in Vorarlberg aufgezeigt.

Im Zuge der Erarbeitung des Kindergarten- und Schulkonzeptes wurden die Kindergärten, Schulen und bildungsverantwortliche Personen und Einrichtungen gebeten, Themen der Zukunft aus ihrer Sicht zu benennen. Die Rücklaufquote war mit über 80 Prozent sensationell hoch. Zu den Themen der Zukunft zählen die Weiterentwicklung der Bildungsangebote und Lehrpläne, das Fordern und Fördern der Schülerinnen und Schüler nach Eignung und Neigung, der bedarfsorientierte Ausbau von Schülerbetreuungsangeboten sowie die Stärkung der personalen und sozialen Kompetenzen.

Auf der Basis der Anregungen aus der Praxis, den Vorgaben auf europäischer, nationaler und regionaler Ebene und den Erkenntnissen aus bildungsrelevanten Studien wurden Maßnahmenfelder erarbeitet, die schrittweise umgesetzt werden sollen. Das gesamte Konzept “Bildungsland Vorarlberg” ist unter folgenden Webadressen abrufbar: www.vorarlberg.at/kindergarten, www.vorarlberg.at/schule, www.lsr-vbg.gv.at, www.vobs.at, www.bildungleben.at (gw)

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im APA-OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20135
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0242 2006-10-24/14:44

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Landhaus News
  • Neues zukunftsweisendes Kindergarten- und Schulkonzept
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.