AA

Neues Zählsystem im Badminton

Im Badminton wird ab 2006 neu gezählt, der internationale Verband IBF hat das Zählsystem revolutioniert. Gespielt wird auf zwei Gewinnsätze bis 21 Punkte, wobei das "Rally-Point-System" (jeder Punkt zählt) angewandt wird.

Bisher wurden zwei Gewinnsätze bis 15 ausgetragen, wobei nur der Aufschlagende punkten konnte. Beschlossen hat dies eine IBF-Abordnung rund um Vizepräsident Punch Gunalan aus Malaysia. Ziel ist es, Badminton-Spiele kürzer und dadurch attraktiver zu machen.

Link zum Thema:
Österreichischer Badminton Verband
International Badminton Federation
European Badminton Union
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Neues Zählsystem im Badminton
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.