Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues, völlig unbekanntes Virus in Brasilien entdeckt

Neues, völlig unbekanntes Virus in Brasilien entdeckt.
Neues, völlig unbekanntes Virus in Brasilien entdeckt. ©APA / Symbolbild
Ein Team aus internationalen Wissenschaftlern hat in Brasilien einen neuen unbekannten Virus entdeckt. Das Besondere: Das Virus besteht fast ausschließlich aus völlig unbekanntem Erbgut.
Mehr als 40.000 Coronavirus-Erkrankungen in China
Coronavirus: Hotel wird zur Isolierstation

Die Forscher veröffentlichten ihre Erkenntnisse auf der Wissenschaftsseite "biorxiv.org" - und bezeichnen dort ihre Entdeckung als "mysteriös". Der Studie zufolge wurde das Virus in einem künstlichen See in Brasilien entdeckt. Dort hatte es eine Amöbe infiziert.

Die Wissenschaftler gaben dem Virus den Namen "Yaravirus", nach Iara, einer Sirene aus der brasilianischen Mythologie. Jonatas Abrahao, Virologe an der Universität von Minas Gerais, schreibt in der Studie: "Diese Entdeckung zeigt, wie wenig wir über Viren wissen." Über 90 Prozent der Gene des Virus seien völlig unbekannt. Das Erbgut wurde bisher von keinem anderen Wissenschaftler je entdeckt oder untersucht.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Neues, völlig unbekanntes Virus in Brasilien entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen