Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues Trio aus dem Land des Weltmeisters

©VMH
Drei neue Spieler aus dem Land des Weltmeisters zog Landesliganeuling Fliesen Heim FC Sulzberg an Land.

Kaderplanungen Saison 2016/2017FC Sulzberg

Nachdem Sulzberg bereits im Winter mit Trainer Joachim Baur und den beiden Spielern Manuel Möß und Alex Fink verlängert hat, wurde nun im Laufe der letzten Wochen der übrige Kader fixiert. Bis auf Kapitän Philipp Huber, Tormann Markus Kirchmann und Robert Baur, welche alle in die „Altersteilzeit“ gehen werden, bleiben den Wäldern alle Spieler auch für die Saison 2016/2017 erhalten. Eigenbauspieler Yannick Alber wir ab Sommer die Ausbildung als Konditor in Bezau machen und daher nur sporadisch zur Verfügung stehen.

Vom FC Isny kommt der 28-jährige Tormann Michael Schmähl. Er wird sich mit Michael Feurle und Fabian Baur um die vakante Position im Tor matchen. Seine bisherigen Stationen waren der FC Wangen und wie oben schon erwähnt der FC Isny. Neuzugang Nummer 2 ist Michael Schmid. Der hochtalentierte 17-jährige kommt aus der Jugend des FV Ravensburg und kann sowohl auf der 6er Position, als auch in der IV eingesetzt werden. Zu guter Letzt wird Simon Schroll (19 Jahre) nächste Saison das Dress des Fliesen Heim FC Sulzberg überstreifen. Simon spielt aktuell als Innenverteidiger beim SB Rosenheim. Er wird ab Sommer wieder im nahen Allgäu wohnen, daher kam dieser Wechsel überhaupt zu Stande.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Sulzberg
  • Neues Trio aus dem Land des Weltmeisters
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen