Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues Stück vom Puppentheater Hard

Emma lernt dem Albtraummonster das Fürchten
Emma lernt dem Albtraummonster das Fürchten
Albträumchens Mutprobe

Hard. Das Puppentheater Hard feierte vor kurzem in der Kulturwerkstatt Kammgarn die Premiere mit seinem neuen Stück “Albträumchens Mutprobe”.

Bei “Alpträumchens Mutprobe oder von einem, der auszog das Monstern zu lernen” handelt es sich um die neunte Produktion des Puppentheaters Hard. Im Figurentheater mit Musik geht es um die Angst und das Anderssein, mit dem sich die anwesenden Kinder im schauspielerisch überaus gekonnt ausgeführten Theaterstück auseinandersetzen konnten. Benjamin ist ein kleines Albtraummonster und soll Kinder erschrecken und zum Weinen bringen. Aber da er das nicht kann, wird er von seinen größeren Brüdern ausgelacht und verspottet. Zu guter Letzt freundet sich das ängstliche Albtraummonster mit der furchtlosen Emma an und erteilt seinen großen Brüdern eine Lektion in Sachen Angst.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Neues Stück vom Puppentheater Hard
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen