AA

Neues Spitzenduo zielt auf Verdoppelung der Mandate

Das Team von Grünes Hard
Das Team von Grünes Hard ©Die Grünen Vorarlberg
Hard. Mehr BürgerInnenbeteiligung soll Schwung in die Gemeinde bringen. Das Team der Grünen in Hard tritt zur kommenden Gemeinderatswahl am 15. März 2015 mit einem neuen Duo an der Spitze an. 

Für das Amt der Bürgermeisterin kandidiert Eva Hammerer, Juristin und vierfache Mutter. Unterstützt wird sie auf dem zweiten Listenplatz von Sanel Dedic, Abteilungsleiter in der IT. Hinter dem Duo steht ein motiviertes und kompetentes Team, das sich durch eine Mischung von neuen Mitgliedern und erfahrenen Gemeindepolitikern, allen voran Peter Bildstein und Georg Klapper, auszeichnet.

„Ziel von Grünes Hard ist die Verdoppelung der Mandate“, so die neue Spitzenkandidatin Eva Hammerer. Damit wollen die Grünen Schwung in die Gemeinde bringen. Eines der wichtigsten Anliegen sei außerdem die echte und konsequent verfolgte BürgerInnenbeteiligung hinsichtlich der zukünftigen Gestaltung des Schulareals Markt. „Hier soll allen Hardern und Harderinnen die Gelegenheit geboten werden, ihre Ideen und Wünsche einzubringen, welche dann ernst genommen und schlussendlich umgesetzt werden sollen“, ergänzt Sanel Dedic.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • Neues Spitzenduo zielt auf Verdoppelung der Mandate
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen