Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Neues Kochbuch aus Lech

Lech - Das Buch mit dem doppeldeutigen Namen "Aufgedeckt" bietet, neben Rezepten, einen Blick hinter die Kulissen einer rasanten Wintersaison. VOL Live-Bericht 

Da wird erzählt was das Fux ursprünglich hätte werden sollen, was es war und zu was es sich entwickelt hat. In einem anderen Kapitel bekommt der Leser in Form von witzigen Tagebucheintragungen Einblicke in das Leben eines Mitarbeiters der seine erste Saison am Arlberg verbringt. Es werden unterhaltsame Anekdoten von Gästen und Lieferanten zum Besten gegeben. Ein Lecher Skilehrer erzählt in einem Interview vom Ergeiz den Gästen einen perfekten Skitag zu bieten. Für Weinfreaks und solche die es noch werden wollen erklärt Hausherr Peter Strolz wie man eine Weindegustation vorbereitet und durchführt. Ein skurriles Kapitel über eine Invasion von Aliens in Lech schließt an und last but not least wird endlich das Who is Who im Strolz-Clan geklärt.

Und zwischen all diesen kurzweiligen Geschichten finden feine Rezepte der euro-asiatischen Küche ihren Platz, gegliedert nach Zutaten, die im Fux Restaurant wichtig sind: Ingwer, Chili, Mango, Zimt, Zitronengras, Pfeffer, Zwiebel und Knoblauch, Zitrone und Limette, Kokos, und nicht zu vergessen Koriander. Wichtig war dem Fux Chef de Cuisine Peter Brandner, der die Rezepte verfasste, dass sie für jeden Hobbykoch nachkochbar sind und so hat er nur Zutaten verwendet, die man heutzutage in jedem gut sortierten Supermarkt findet.

„Vorarlberg Online“ verlost ein Exemplar unter redaktion@vol.at, Stichwort: „Aufgedeckt“ . Mehr Information zum Kochbuch und dem Restaurant Fux finden Sie unter www.fux-mi.net

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lech
  • Neues Kochbuch aus Lech
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen